ESCUELITA-DANKE-FEST

am 9.10.2010 in der Escuelita in der Ernst-von-Haselberg-Schule in Grünhufe

Die ESCUELITA lud all die ein, die am Gelingen der Sommerprojektfahrt der ESCUELITA 2010 ins Wasserportcamp nach Lϋtow/Usedom beteiligt waren. Es war eine großartige Party.

Das Musikerduo „CHAT ROUGE“ (Bernard Bonnet, Akkordeon und Benjamin David, Geige) begleiteten das Fest musikalisch. Sie begleiteten nicht nur das ESCUELITA -Lied “Alles muss klein beginnen“, sondern spielten auch zum fröhlichen Tanz auf.

Lutz Richter vom „Care & Cater- Service“ sponserte das gesamte Catering und lud ein zu einem Frühstücksbüfett.

Vom Kinderhilfsfonds der ALLIANZ wurde uns von Danny Seriot eine sehr großzügige Spende von 4000,00 Euro zur Anschaffung von Paddelbooten überbracht – der nächste Sommer kommt bestimmt. Wir danken sehr herzlich.

Die Sparkassenstiftung Stralsund sponserte 500 Euro. Ihr und allen anderen Sponsoren sei sehr herzlich gedankt.

Natürlich durfte ein gemeinsames Fußballspiel nicht fehlen, Alt und Jung, Groß und Klein, Mädchen und Jungs traten in zwei gemischten Gruppen an und..... es ging unentschieden aus.

Ehrengast des ESCUELITA-DANKE-FESTES war die argentinische Familie, in deren Haus Elisa Schmidt in ihrem Austauschjahr 2006 lebte, die ESCUELITA in Buenos Aires kennenlernte und die Idee mit nach Stralsund brachte. Der argentinische Gastvater bedankte sich und drückte seine große Freude - natürlich auf spanisch - aus; da wehte ein bisschen Wind der weiten Welt in der kleinen ESCUELITA und stellte eine kaum fassbare, aber sehr spürbare Weite her. Alle lauschten der fremden Sprache andächtig und ließen sich Berühren vom Inhalt der Worte, die uns übersetzt wurden.

Wer die ESCUELITA kennenlernen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen an einem Samstag in der Schulzeit von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr in die Ernst- von –Haselberg- Schule zu kommen. Oder schaut mal auf unserer Website nach (www.sturmvogel-stralsund.de).